Wilhelmshaven

22.05.2019


Projekt von IGS-Schülern: Wilhelmshavener Sticker-Sammelalbum ab sofort erhältlich


In Anlehnung an die beliebten "Panini"-Sammelalben haben Schüler der IGS jetzt unter dem Titel "WHV klebt!" ein eigenes Album veröffentlicht.


Der Geschäftsführer der Bürgerstiftung, Thomas Werner (2.v.r.), überreichte die Spende an Schulleiter Dr. Knut Engeler (v.l.), Fachbereitsleiterin Anke Theiler und Nina Helmerichs. Im Hintergrund sind Schüler beim Sortieren der Sticker zu sehen.     WZ-Foto:     Lübbe

Der Geschäftsführer der Bürgerstiftung, Thomas Werner (2.v.r.), überreichte die Spende an Schulleiter Dr. Knut Engeler (v.l.), Fachbereitsleiterin Anke Theiler und Nina Helmerichs. Im Hintergrund sind Schüler beim Sortieren der Sticker zu sehen. WZ-Foto: Lübbe

 

Wilhelmshaven/meh/ - Aus der eigenen Kindheit kennt sie wohl jeder: Die „Panini“-Sammelalben, in die viereckige Sticker geklebt werden können. Zum Stadtgeburtstag haben Schüler der Integrierten Gesamtschule einen ähnlichen Sammelspaß für Wilhelmshaven aufgelegt.

Unter dem Titel „WHV klebt!“ soll die Kampagne aktivieren, sich mit den besten Seiten der Stadt auseinanderzusetzen. Für 15 thematisch strukturierte Doppelseiten werden - passend zum Stadtjubiläum - 149+1 Fotos zum Einkleben verkauft. Die Aufkleber gibt es in 15er-Tütchen zu kaufen. Beim Tauschen kommen ambitionierte Sammler dann über Bilder der Stadt ins Gespräch.

Der Großteil der Fotos wurde von IGS-Schülern aus unterschiedlichen Jahrgängen gemacht.

[...]

Die Erstauflage von 2000 Heften sowie die Aufkleber sind ab sofort an sechs Verkaufsstellen erhältlich: IGS, Tourist-Info in der Ebertstraße, Landesbühne, Cucina Laura, Unterwegs und Café Morgaen. Eine Tauschparty für doppelte oder noch fehlende Bilder gibt es am Donnerstag, 20. Juni, ab 17 Uhr im Kusch's Café und Bar in der Rheinstraße 98.

Sämtliche Einnahmen aus dem pädagogischen Projekt werden für weitere schulische Aktionen und gegebenenfalls zur Erhöhung der Auflage verwendet. Unterstützt wurde das Projekt von der Bürgerstiftung der Sparkasse Wilhelmshaven.

 

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Mittwoch, 22. Mai 2019. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.