Blick auf drei der vier autonomen Straddle Carrier auf dem Testgelände.    Foto:    Eurogate

Im Praxistest müssen sich vier autonome Straddle Carrier bewähren. Auf den Weg in die digitale und automatisierte Zukunft hat sich Eurogate mit einem Tarifvertrag vorbereitet.» mehr...


23.08.2019

Eine engere Zusammenarbeit könne verhindern, dass Ladung nach Rotterdam und Antwerpen abwandert. » mehr...


Steht seit 2010 an der Spitze des VDR: Ralf Nagel. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

22.08.2019

Ralf Nagel, geschäftsführerndes Präsidiumsmitglied des VDR, ist gegen Eingriffe in den Markt. Der Unternehmensverband Hafen Hamburg sieht wachsende Schiffsgrößen problematisch.» mehr...


Den Transporter „Tropos“ wird es mit festem Aufbau und Pritsche geben - beides ist austauchbar.    Foto:    Tropos Motors/Mosolf

Geschäftsleute aus Bremerhaven besuchten das erste Mal den JadeWeserPort. Die Logistiker informierten ihre Besucher über weitere Investitionspläne.» mehr...


Ein großes Containerschiff auf der Elbe in Höhe Brokdorf. Gestern startete der Ausbau der Elb-Fahrinne.    DPA-Foto:    Brandt

24.07.2019

Die Baggerarbeiten zur Vertiefung der Elb-Fahrrinne haben begonnen. John H. Niemann, Präsident der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung, glaubt an den JadeWeserPort.» mehr...


05.07.2019

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schortens investiert weiter. Jetzt sind die Arbeiten für weitere Gebäude, darunter ein Hochregallager und eine Schwerlasthalle, angelaufen.» mehr...


Sehen gute Chancen für die Autologistik in Wilhelmshaven: der Vorsitzende der Mosolf-Gruppe, Dr. Jörg Mosolf (re.), und Niederlassungsleiter Jens Burmester.      WZ-Foto:    Gabriel-Jürgens

Die Verladung von Autos in Container, ihr Export per Bahn oder Schiff - für Dr. Jörg Mosolf sind das konkrete Ziele für Wilhelmshaven.» mehr...


07.06.2019

Auf einer 20 Hektar großen Fläche im Norden des Güterverkehrszentrums soll ein Logistikzentrum für Waren aus China entstehen. Eine entsprechende Erklärung wurde jetzt unterschrieben.» mehr...


Foto: JadeWeserPort Marketinggesellschaft

Die "Multi-User-Halle" im Güterverkehrszentrum soll 2020 fertig werden. Die Fläche wird etwa 12.000 Quadratmeter betragen.» mehr...


15.05.2019

Das Unternehmen Imperial Logistics betreibt das Zentrum für den Volkswagen-Konzern. Künftig sollen dort rund 500 Menschen arbeiten. » mehr...


Treffer 1 bis 10 von 434
1 2 3 4 5 >>