Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Rund 190.000 Wahlberechtigte werden am 24. September bei der Bundestagswahl darüber entscheiden, wer den Wahlkreis 26 Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund in den kommenden vier Jahren in Berlin vertreten soll.

 

Eine Frau und acht Männer wollen das Direktmandat in den Bundestag erringen: Siemtje Möller (SPD) aus Varel, der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Werner Kammer (ebenfalls Zetel) sowie Alexander von Fintel (Bündnis 90/Die Grünen) aus Wilhelmshaven, Hendrik Theemann (FDP) aus Jever, Achim Postert (AfD) aus Esens, Dr. Holger Onken (Die Linke) aus Oldenburg, Udo Striess-Grubert (Freie Wähler) aus Wilhelmshaven, Andreas Tönjes (Die Partei) aus Wilhelmshaven sowie Conrad von Pentz (Bündnis Internationalistische Liste/MLPD) aus Wilhelmshaven.

Die Stadt veröffentlicht die aktuellen Hochrechnungen unter wilhelmshaven.de/btw2017.

 

Die "WZ" wird am Wahlabend live über die aktuellen Ereignisse und Ergebnisse berichten.



Neues aus dem Wahlkreis 26

Foto: DPA

18.07.2017

Zwei der neun Bewerber um das Direktmandat brauchten je 200 Unterstützungsunterschriften.» mehr...


Im Zuge des bundesweiten Projekts "Wahllokal U18" können Schüler ab dem Alter von 14 Jahren an Wahlurnen ihre persönlichen Stimmen für die Bundestagswahl...» mehr...

 - 05.09.2013
 - 31.08.2013
 - 29.08.2013

Im Gegensatz zur Bundestagswahl sind bei der Bürgermeisterwahl auch Jungwähler zwischen 16 und 18 Jahren zugelassen.» mehr...

 - 09.02.2013
 - 24.11.2012

Bilder ausgestellt:  Karin Neumann (stellvertretende Wahlamtsleiterin), Jörg Sieberns (Fachbereichsleiter für Soziales) und drei seiner Mitarbeiterinnen -  alle aus der Wohngeldstelle: Angelica König, Alexandra Willmann-Barre und Birgit Müller.     FOTO:    privat

Bundestagswahl: Schon 6645 Bürger haben Gebrauch von der Briefwahl gemacht.» mehr...

 - 24.08.2013
 - 18.07.2013

Treffer 17 bis 20 von 29
<< 3 4 5 6 7 >>