Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Wilhelmshaven - 22.10.2014

Die weibliche, schlanke Täterin soll ca. 20 - 25 Jahre alt sein und dunkle, schulterlange Haare tragen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr...

Wilhelmshaven - 22.10.2014

Der Mann aus Geeste hat mehrere Geschäfte in der Innenstadt geschädigt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.» mehr...

Lesen WZ: Lukas Fronek und Lisa Lübbering sind Auszubildende bei der Volksbank Wilhelmshaven.      WZ-FOTO:    Gabriel-Jürgens

Wilhelmshaven, Azubi - 22.10.2014

Zwei Auszubildende der Volksbank Wilhelmshaven erhalten ein Jahr lang kostenlos die "Wilhelmshavener Zeitung". Die Aktion soll das Wissen über Stadt und Region stärken.» mehr...

25 Jahre Parkinson-Selbsthilfe: (von links) Rolf Janßen (2. Vorsitzender), Werner Hoffmann (neuer 1. Vorsitzender), Hermann Tautenhahn (bisheriger Vorsitzender), Hildegard Tautenhahn, Hans-Jürgen Mayhack (Landesbeauftragter Deutsche Parkinson-Vereinigung), Anke Wellnitz (Leiterin der Selbsthilfekontaktstelle).   WZ-FOTO:    LUBBE

Wilhelmshaven - 22.10.2014

Die Selbsthilfegruppe Wilhelmshaven besteht seit 25 Jahren. In Deutschland sind derzeit rund 250.000 Menschen daran erkrankt.» mehr...

Wilhelmshaven - 22.10.2014

Der Jade-Weser-Park in Roffhausen stehe für die Geschlossenheit der Region in der Ansiedlungspolitik. Interessierte Unternehmen seien eher verwirrt als erfreut.» mehr...

Für den Kabellege-Einsatz vor der britischen Küste steht an Bord von „BoDo Installer“ unter anderem diese selbst entwickelte  Fräse für schwere Böden bereit.   WZ-FOTO:    LUBBE

Wilhelmshaven - 22.10.2014

Für das Geschäftsfeld Offshore entwickelt Bohlen & Doyen eigene Speziallösungen. In Wilhelmshaven soll das Angebot für die Branche noch ausgeweitet werden.» mehr...

Marius Jensen (links) und Tim Rusche prüfen auf der tom-Brok-Straße einen Hy­dranten. Schilder an Häusern oder Pfählen zeigen den Feuerwehrleuten im Einsatz, wo sie den nächsten Hydranten finden. Unter den ovalen Deckeln (Bild im Text) befindet sich der Wasseranschluss. Sie dürfen nicht zugeparkt werden und sollten immer zugänglich sein. FOTO: Preuschoff

Wilhelmshaven - 22.10.2014

„Die Hydranten sollen einmal im Jahr geprüft werden“, so Zugführer Kalle Wilken. Im Ernstfall bezieht die Feuerwehr von diesen Hydranten ihr Löschwasser.» mehr...

Wilhelmshaven - 21.10.2014

Der Abtransport von Geldspielautomaten geschah vermutlich mit einem Fahrzeug. In allen Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise. » mehr...

Wilhelmshaven - 21.10.2014

Die Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Pkw. Die Ampel an der Ecke Weichselstraße / Preußenstraße soll für ihn Rotlicht gezeigt haben.» mehr...

Im Sommer 2016 soll das frühere Käthe-Kollwitz-Gymnasium wieder für Unterricht genutzt werden, dann als Domizil der Beruflichen Gymnasien.      FOTO:    WZ

Wilhelmshaven - 21.10.2014

Die Umsetzung des Schulentwicklungsplans kommt voran. Auch im kommenden Jahr wird gebaut und geplant.» mehr...

Gestern bekamen die Teilnehmer an der Aktion „Stadtradeln“ ihre Preise für insgesamt 50.000 erradelte Kilometer. WZ-FOTO: Knothe

Wilhelmshaven - 21.10.2014

Die Gewinner der Aktion „Stadtradeln“ des Klimabündnisses wurden gekürt. Insgesamt haben sich rund 280 Wilhelmshavener an der Aktion beteiligt.» mehr...

Machten ihrem Frust Luft: (hintere Reihe von links) Ute Nikolai, Sabine Hoigt, Anne Hertel und Jens Ohmstede; vorne: Auszubildende Sarah Schumacher,  Rita Götz, Marko Konrad sowie Verdi-Gewerkschaftssekretär Natale Fontana.   WZ-FOTO:    Gabriel-Jürgens

Wilhelmshaven - 21.10.2014

Ohne einheitliches Tarifwerk auf dem Niveau des Tarifsvertrages öffent­licher Dienst sei man für neue Beschäftigte unattraktiv. Der Krankenstand sei sehr hoch - wegen der hohen Belastung.» mehr...

Treffer 1 bis 12 von 7416
1 2 3 4 5 >>

Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com