Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?
Für Obermaat Sebastian H.  ist die Enge überhaupt kein Problem. Sein Wohndeck teilt er sich mit acht Kameraden. Vorhänge an den Kojen sorgen für etwas Privatsphäre. Zum Essen und Aufenthalt geht es aber in die Messe - so werden die „Wohn-/Esszimmer“ an Bord genannt; jede Dienstgradgruppe hat ihre eigene Messe.  WZ-Foto:    Lübbe

Wilhelmshaven - 19.05.2018

Obermaat Sebastian H. muss bei seiner Arbeit auf der Fregatte "Hamburg" Situationen schnell beurteilen können. In den kommenden Monaten stellt die WZ regelmäßig Besatzungsmitglieder vor.» mehr...

Bagger statt Badegäste und Strandkörbe: Dieses Bild am Strand von Hooksiel  soll sich schnellstmöglich ändern. WZ-Foto: Lübbe

Friesland - 19.05.2018

Ein größerer Bereich nahe des Strandhauses 1 war durch starke Winde verwüstet worden. Die Maßnahmen sollen in Kürze beendet sein.» mehr...

DPA-Foto: Ebener

Wilhelmshaven - 19.05.2018

Der 35-jährige Wilhelmshavener entwendete Spirituosen. Der Verteidiger zeigte dem Gericht auf, dass der Mann sich nur zur Flucht einen Kampf mit einem Kassierer lieferte.» mehr...

Wilhelmshaven - 19.05.2018

Deutschland, Dänemark und die Niederlande wollen beim Schutz des Weltnaturerbes Wattenmeer nicht nachlassen. Das bekräftigten die Umweltminister gestern in Leeuwarden.» mehr...

Die Pinguine können täglich von 10 bis 18 Uhr im Aquarium  am Südstrand 123 besucht werden. WZ-   Foto:    Suntken

Wilhelmshaven - 19.05.2018

Der portugiesische Magelland-Pinguin ist vor einigen Wochen in Wilhelmshaven eingezogen.» mehr...

Impressionen vom ersten Tag der Landpartie auf Schloss Gödens: Uwe Weers von „Die kleine Freiheit“ (gr. Foto, von links) verkaufte bei 11 Grad Außentemperatur warmen Eiergrog an Rolf, Herman und Annelies. WZ-Foto: Lübbe

Friesland - 18.05.2018

Die 20. Landpartie auf Schloss Gödens hat begonnen. Am Freitag findet erstmals ein Late-Night-Shopping-Abend statt.» mehr...

Zu Anschauungszwecken wurde der E-Transporter für den Bauhof in Jever bei der Ausschusssitzung draußen vorgeführt. Er passt mit seinen kompakten Maßen auch durch alle Altstadtgassen.    WZ-Foto:    Kirchner

Friesland - 18.05.2018

Weitere Themen im Ausschuss: Die Landwirtschaft startet eine Imagekampagne. Und in der Kläranlage stehen Problemen bei der Schlammentsorgung bevor.» mehr...

Links: Der Bart im Logo soll an Wilhelm I, König von Preußen und 1969 Stadtgründer von  Wilhelmshaven, erinnern.  1871 wurde er   Kaiser. Mitte: In der Diskussion:  Das Logo soll   wohl an Stadtgründer Wilhelm I.  erinnern. Rechts: Oder gleicht der  Bart im Logo mehr Kaiser Wilhelm II.? Dessen  Markenzeichen war der aufstrebende Bart mit  hochgezwirbelten Enden.  Grafik: WZ/Fotos: WZ-Bilddienst/dpa

Wilhelmshaven - 18.05.2018

In der jüngsten Ratssitzung gab es eine lange Debatte um ein Plakatmotiv zum 150. Stadtgeburtstag. » mehr...

Stephan Horschitz (Zweiter von links) vom Zweckverband Schlossmuseum und die Mitglieder des Arbeitskreises Schlachtmühle Jever halten am Mühlentag am Pfingstmontag unter anderem historische  Fahrzeuge für Kinder bereit (von links): Siegfried Meyer, Gustav Zielke, Holger Krahe, Siegfried Wendel und Edzard de Buhr .     WZ-Foto:    Grabhorn

Friesland - 18.05.2018

Die Windmühlen in Neustadtgödens, Accum und Jever sind Pfingstmontag geöffnet. Historische Technik zum Angucken - so könnte das Motto des Tages lauten.» mehr...

Der mobile Blitzer sorgte für Ärger.    Foto:    Müller-Lippek/p

Friesland - 17.05.2018

Viele Autofahrer auf der Landesstraße 815 in Sande wurden geblitzt, obwohl sie deutlich unter dem Tempolimit fuhren. Die Verkehrsbehörde bestätigte den Irrtum.» mehr...

Die Kunsthalle soll neben dem Küstenmuseum unter das Dach der Kulturstiftung schlüpfen. Durch den Wegfall des Wattenmeer-Besucherzentrums musste die Satzung der geplanten Stiftung geändert werden. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

Wilhelmshaven - 17.05.2018

Eigentlich sollte die Stiftung drei Einrichtungen umfassen. Das Wattenmeer-Besucherzentrum machte aber nicht mit. Deshalb waren jetzt Änderungen nötig.» mehr...

Die Wilhelmshavener Kinderhilfe (WiKi) möchte das Schullandheim Voslapp in Zetel-Fuhrenkamp übernehmen.    Foto: A   lter/p

Wilhelmshaven - 17.05.2018

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hatte der Verein die Schließung des Schullandheimes Voslapp für Ende 2018 beschlossen. Jetzt könnte es doch gerettet werden.» mehr...

Treffer 15 bis 21 von 8338
<< 1 2 3 4 5 >>