Logo WZonline


Sport

11.02.2019


Sieg auch im letzten Hauptrunden-Spiel


Der ECW Sande ging mit einem 8:2-Erfolg (2:0, 3:1, 3:1) beim Hamburger SV aus dem Wochenende hervor. In den Playoffs treffen die Jadehaie auf Nordhorn, FASS Berlin und Niesky.


ECW Sande-Trainer Sergey Yaschin.    Foto:    Verein/p

ECW Sande-Trainer Sergey Yaschin. Foto: Verein/p

 

Von Klaus Schwarz

Sande - Auch im letzten Hauptrundenspiel der Eishockey-Regionalliga Nord setzte Meister ECW Sande seine Erfolgsserie fort. Beim Hamburger SV gewann das Team von Trainer Sergey Yashin mit 8:2 (2:0, 3:1, 3:1) Toren.

Mittlerweile stehen auch die Teams für die Playoff-Spiele (2 Gruppen) fest. Die Jadehaie treffen auf den EC Nordhorn, FASS Berlin und Tornado Niesky. Gespielt wird in Hin- und Rückspielen. Die Termine sollen in der kommenden Woche festgelegt werden.

 

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Montag, 11. Februar 2019. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.