Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?


Sport

12.01.2018


HSG II vor einer hohen Auswärtshürde


Landesliga-Frauenteam ist am Sonnabend um 17.30 Uhr beim SV Holdorf zu Gast.


Wilhelmshaven/ro/ - Auch die Handballerinnen des Landesliga-Aufsteigers HSG Wilhelmshaven II starten mit einem Auswärtsspiel in das Spieljahr 2018. Und dabei steht den Schützlingen von Trainer Marcel Harmuth am morgigen Sonnabend ab 17.30 Uhr beim SV Holdorf keine leichte Aufgabe ins Haus.

Entscheidend wird es allerdings sein, mit welchem Personal die Jadestädterinnen die Reise antreten werden.


Die Gastgeberinnen brennen auf Wiedergutmachung, sind sie doch mit einer Niederlage ins Jahr 2018 gestartet. Diese Scharte wollen die Spielerinnen um Anna Kemper und Lisa Niedfeld mit einem Sieg gegen die Jadestädterinnen ausbügeln. Die HSG-Reserve erwartet also ein hoch motiviertes Gastgeberteam. Doch Trainer Marcel Harmuth wird versuchen, mit dem Team um Isabell Freudenberg und Malinka Muschik dagegen zu halten. Ziel ist es, das Spiel lange offen zu gestalten und am Ende für eine Überraschung zu sorgen.



Lesen Sie den vollständigen Artikel in der "Wilhelmshavener Zeitung"
Digitale Ausgabe: WZ vom 12.01.2018
Kurzbeschreibung:

Maadesiel bewältigt Regenmengen gut +++ VHS Wilhelmshaven startet ins Sommersemester +++ Feuerwehr-Gerätehaus in Sillenstede kurz vor der Fertigstellung
Seitenzahl: 32
PDF Größe: 0,0 MB
Preis inkl. MwSt.
Einfach Online kaufen und sofort lesen!
1,70 €