WHV-Handball, Sport, Top-Thema, Aktuelles 1

25.02.2018


WHV gewinnt gegen Dessau-Roßlauer HV mit 33:26


Bei ihrem Gastspiel beim Dessau-Roßlauer HV schlug der Wilhelmshavener HV die Heimmannschaft mit 33:26.


Foto: WZ

Wilhelmshaven/sun - Der Wilhelmshavener HV erzielte einen deutlichen Sieg gegen den Dessau-Roßlauer HV. Das Gastspiel in der Anhalt-Arena endete mit einem Stand von 33:26 (14:14 nach der ersten Halbzeit). Kay Smits und Evgeny Vorontsov erzielten jeweils neun Tore. Sebastian Maas traf fünf Mal.

Bester Spieler auf Seiten der Gastgeber war Tomas Pavlicek. Er konnte vier Treffer erzielen.