Sport, Top-Thema, WHV-Handball

11.11.2017


VfL Lübeck-Schwartau schlägt Wilhelmshavener HV mit 34:20


Vom knappen Duell am Freitag war diese Partie weit entfernt. Der VfL Lübeck-Schwartau besiegte den Wilhelmshavener HV deutlich.


Wilhelmshaven/sun - Beim Gastspiel gegen den VfL Lübeck-Schwartau fuhren die Zweitligisten von Wilhelmshavener HV eine klare Niederlage ein. Der Endstand lautete 34:20, bei einem Halbzeitstand von 13:8.

Bester Spieler der Wilhelmshavener war Tobias Schwolow mit sechs Treffern, davon zwei Sieben-Meter-Würfe.

Oliver Milde traf für die Gastgeber insgesamt zwölf Mal.