Top-Thema, Sport, WHV-Handball

03.03.2018


Niederlage für den WHV: Jadestädter verlieren zu Hause gegen Eisenach


Am Ende waren die Gastgeber 24:25 unterlegen. Zur Halbzeit stand es 10:11.


Foto: WZ

Wilhelmshaven/jm - Das Heimspiel des Wilhelmshavener HV gegen ThSV Eisenach endete mit einer Niederlage für die Gastgeber. Die Jadestädter mussten sich 24:25 geschlagen geben. Die Halbzeit endete mit einem knappen Rückstand von 10:11. Bester Spieler des WHV war an diesem Abend Kay Smits mit acht Treffern inklusive Siebenmeter.

Bester Spieler der Partie war Alexander Saul vom ThSV Eisenach. Er traf insgesamt elf Mal inklusive Siebenmeter. Am Montag, 5. März, gibt es den ausführlichen Spielbericht in der Wilhelmshavener Zeitung.