Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?


Nach der tollen Aufstiegssaison, die die Jadestädter im Mai 2016 mit Tabellenplatz sechs krönten, wollen die Spieler des Wilhelmshavener Handball-Vereins auch in ihrem zweiten Zweitliga-Jahr eine gute Rolle im Unterhaus spielen. Dabei kann Trainer Christian Köhrmann auf eine eingespielte Truppe bauen, auch wenn die Routiniers Oliver Köhrmann und Ivo Warnecke nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

Neu im Team sind dafür der niederländische Junioren-Nationalspieler Kay Smits und Eigengewächs Christoph Groß, der parallel auch zum Kader der zweiten Mannschaft (Verbandsliga-Aufsteiger) gehört. Aufgrund von Verletzungssorgen hat der WHV zum Jahreswechsel personell noch einmal nachgelegt: Vom niederländischen Klub Kras Volendam wechselte mit Kreisläufer Duncan Postel ein weiterer Junioren- Nationalspieler aus dem Nachbarland an die Jade.

Nachrichten vom WHV

Sport, Top-Thema, WHV-Handball - 11.11.2017

Vom knappen Duell am Freitag war diese Partie weit entfernt. Der VfL Lübeck-Schwartau besiegte den Wilhelmshavener HV deutlich.» mehr...

Sport, Top-Thema, WHV-Handball - 04.11.2017

Erstmals seit ihrem Aufstieg in die zweite Handball-Bundesliga schlugen die Jadestädter die Mannschaft aus Emsdetten.» mehr...

Wilhelmshaven, WHV-Handball, Aktuelles 2 - 24.10.2017

Da 2019 der Stadtgeburtstag gefeiert wird, käme die Saison 2018/19 nicht für die Sanierung infrage.» mehr...

Will seine zuletzt guten Leistungen auch in Konstanz bestätigen: WHV-Linksaußen Rutger ten Velde.    WZ-Foto:    Gabriel-Jürgens

Sport, WHV-Handball - 21.10.2017

Der Wilhelmshavener HV ist am Sonnabend zu Gast bei der HSG Konstanz. Anpfiff ist um 20 Uhr. Die Jadestädter brachen schon am Freitag Richtung Baden-Württemberg auf.» mehr...

Sport, WHV-Handball, Top-Thema - 14.10.2017

In der Wilhelmshavener Nordfrost-Arena fuhren die Jadestädter eine Niederlage ein.» mehr...

Treffer 31 bis 35 von 506
<< 5 6 7 8 9 >>