Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?


Nach der tollen Aufstiegssaison, die die Jadestädter im Mai 2016 mit Tabellenplatz sechs krönten, wollen die Spieler des Wilhelmshavener Handball-Vereins auch in ihrem zweiten Zweitliga-Jahr eine gute Rolle im Unterhaus spielen. Dabei kann Trainer Christian Köhrmann auf eine eingespielte Truppe bauen, auch wenn die Routiniers Oliver Köhrmann und Ivo Warnecke nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

Neu im Team sind dafür der niederländische Junioren-Nationalspieler Kay Smits und Eigengewächs Christoph Groß, der parallel auch zum Kader der zweiten Mannschaft (Verbandsliga-Aufsteiger) gehört. Aufgrund von Verletzungssorgen hat der WHV zum Jahreswechsel personell noch einmal nachgelegt: Vom niederländischen Klub Kras Volendam wechselte mit Kreisläufer Duncan Postel ein weiterer Junioren- Nationalspieler aus dem Nachbarland an die Jade.

Nachrichten vom WHV

Sport, WHV-Handball - 25.03.2017

Die Handballer des Zweitligisten Wilhelmshavener HV schlugen in der heimischen Nordfrost-Arena den TuS Ferndorf mit 30:27.» mehr...

Grund zum Jubeln hatten die Zweitliga-Handballer des WHV am Sonntagabend reichlich: Im Auswärtsspiel beim Dessau-Roßlauer HV behielten die Jadestädter mit 33:28 Toren die Oberhand und kletterten auf Tabellenplatz 13. Foto: Altmann

WHV-Handball, Sport - 20.02.2017

„Die disziplinierteste Leistung und der verdienteste Erfolg“, freute sich Trainer Christian Köhrmann. Kay Smits erneut zehnfacher Torschütze.» mehr...

Bis hierhin und nicht weiter: Evgeny Vorontsov, Matej Kozul, Lukas Kalafut und das restliche Häuflein an WHV-Spielern stoppte gestern den ASV Hamm-Westfalen in eigener Halle. Am Ende bejubelten 1262 Zuschauer einen 23:21 (13:11)-Zittersieg der Wilhelmshavener im Abstiegskampf. Foto: Altmann

WHV-Handball, Sport - 20.02.2017

Dem Niederländer Smits gelangen zehn Treffer. Rene Drechsler schied früh mit Verdacht auf Kreuzbandriss aus.» mehr...

Die Ruhe vor dem Doppelspieltag: Auf WHV-Keeper Adam Weiner dürfte reichlich Arbeit zukommen. Heute Abend treffen die Jadestädter in der Nordfrost-Arena auf den ASV Hamm - am Sonntag wartet Aufsteiger Dessau. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

Sport, WHV-Handball - 17.02.2017

Teil eins des Doppelspieltags beginnt am Freitagabend um 20 Uhr in der Nordfrost-Arena. Erkrankte Spieler wieder im Kader.» mehr...

WHV-Handball, Sport - 11.02.2017

Die Mannschaft von Trainer Christian Köhrmann unterlag im Auswärtsspiel in Würzburg mit 26:32 (15:16) Toren. » mehr...

Treffer 31 bis 35 von 483
<< 5 6 7 8 9 >>

Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com