"Nach dem erfolgreichen Kampf um den Erhalt in der zweiten Bundesliga mit Platz 16 wollen die Jadestädter in der Saison 2018/2019 neu durchstarten. Trainer Christian Köhrmann kann auf eine eingespielte Truppe und einige frische Gesichter bauen.

 

Neu im Team sind Jan Josef, der vom niederländischen Erstligisten Kras Volendam an die Jade gekommen ist, sowie Kuno Schauer und Yannick Pust (Füchse Berlin). Nicht mehr zur Verfügung stehen Kay Smits, der zum dänischen Erstligisten Tvis Holstebro wechselte, sowie Lukas Kalafut. Kalafut verließ den Verein kurz nach dem Saisonstart aus beruflichen Gründen und spielt nun wieder für SG VTB/Altjührden.

 

Saisonziel der Jadestädter, seit 2015 in der 2. Liga beheimatet, ist wie in den Vorjahren der Klassenerhalt. Allerdings steigen in dieser Saison einmalig fünf Mannschaften ab, weil die Liga auf 18 Teams verkleinert wird. Deswegen steigen aus den vier 3. Ligen auch nur drei Teams auf."

Nachrichten vom WHV

Christian Köhrmann. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

Sport, WHV-Handball - 02.10.2018

Zweitligist Wilhelmshavener HV ist am Mittwoch um 17 Uhr beim Tabellenzweiten HSC Coburg zu Gast. Die Gastgeber haben in eigener Halle bislang alle drei Spiele gewonnen.» mehr...

WHV-Manager Dieter Koopmann.    WZ-Foto:    Gabriel-Jürgens

Sport, WHV-Handball - 02.10.2018

Der ehemalige Kripo-Beamte Dieter Koopmann stieg Anfang der 80er-Jahre als PSV-Trainer in das Geschäft mit der Sponsorensuche ein. Beim WHV sorgt der "Club 100" für eine finanzielle Basis.» mehr...

WHV-Neuzugang Kuno Schauer (hier beim Wurf), der am Samstag lange Zeit auf der Rückraum Mitte die Fäden zog, steuerte zwei Treffer  zum wichtigen 27:24-Heimsieg der Jadestädter über den VfL Eintracht Hagen bei.  Foto:    Altmann

Sport, WHV-Handball - 01.10.2018

Mitte der zweiten Halbzeit egalisierten die Gäste eine Sechstore-Führung des WHV. Am Ende spekuliert Matej Kozul auf die Lücke - und trifft zum Sieg.» mehr...

Sport, WHV-Handball, Top-Thema - 29.09.2018

Ein toller Heimspielsieg gegen VfL Eintracht Hagen. Kurz vor Schluss wurde es spannend.» mehr...

Wer hinfällt, muss auch wieder aufstehen: Das gilt auch für Rene Drechsler und die WHV-Handballer heute Abend im Heimspiel gegen Eintracht Hagen.     WZ-Foto:    Lübbe

Sport, WHV-Handball - 29.09.2018

Anwurf in der Nordfrost-Arena ist um 19.30 Uhr. Köhrmann: "Wenn wir dem Gegner das Tempo nehmen, haben wir eine Chance."» mehr...

Treffer 31 bis 35 von 572
<< 5 6 7 8 9 >>