Wilhelmshaven

25.03.2019


Video: Lichtspektakel lockt mehr als 10.000 Gäste an


Ein Hauch von Großstadtflair hielt an diesem Wochenende Einzug in die Jadestadt. Besonders junge Menschen nutzen das kostenlose Angebot.


Artikel weiterempfehlen
Ihre Daten
Absendername:  
E-Mail Adresse:  
Daten des Empfängers
Empfängername:  
E-Mail Adresse:  
Ihre Nachricht zu diesem Artikel:
   
 
Angezeigten Code eingeben:  
Die Lichterschauspiel an der Christus-und Garnisonkirche zog jeden Abend viele Zuschauer an.     WZ-FOTO:    Gabriel-Jürgens

Die Lichterschauspiel an der Christus-und Garnisonkirche zog jeden Abend viele Zuschauer an. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

Von Sebastian Urbanczyk
Wilhelmshaven - Es waren schon beeindruckende Bilder, die sich an diesem Wochenende den Zuschauern in Wilhelmshaven rund um die Adalbertstraße, die Christus- und Garnisonkirche und den Kurpark boten.

Über 10.000 Gäste, so die erste Schätzung von Michael Diers, Geschäftsführer des Veranstalters, der Wilhelmshaven Touristik und Freizeit (WTF), bestaunten das abwechslungsreiche Licht- und Musikspektakel. „Das hat selbst unsere Erwartungen übertroffen“, so Michael Diers.

 

Mehr Bilder gibt es in unserer Fotoreihe.

 

Dementsprechend zufrieden zeigte sich auch WTF-Projektleiterin Regina von Ewegen.

Von Freitag bis gestern Abend sorgten über 500 LEDs, bewegliche Strahler und Fluter für ein bis dato in der Jadestadt einmaliges Ereignis.

Allein entlang der Adalbertstraße hatte die Dortmunder Firma über 200 Lichtquellen installiert. Die Besucher konnten an diesem Wochenende allerdings nicht nur das Lichtspektakel visuell genießen. Zahlreiche Imbiss- und Getränkestände sorgten dafür, dass man es sich auch während des Betrachtens gut gehen lassen konnte.

 

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Montag, 25. März 2019. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.