Friesland

22.02.2019


Ab Montag Baustelle auf der A 29


Mit Verkehrsbehinderungen ist am Montag auf der A29 zwischen Wilhelmshaven und Sande zu rechnen. Der Fugenverguss wird erneuert.


dpa-Foto: Buettner

dpa-Foto: Buettner

 

Sande/Wilhelmshaven/mh - Auf der Autobahn 29 ist ab kommenden Montag, 25. Februar, erneut mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, wird zwischen den Anschlussstellen Wilhelmshaven und Sande - in Fahrtrichtung Oldenburg - der Fugenverguss erneuert.

Die Arbeiten erfolgen Abschnittweise dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 4. April, an. Der Verkehr wird einspurig an den Baustellen vorbeigeleitet. Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen kommen. Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.