Sport

20.05.2011


SVW: Phil Schlüter mit sofortiger Wirkung suspendiert


Beschwerdefreier Max Wegner trainierte wieder und fährt am Freitag mit nach Berlin. Eventuell steht er morgen beim Spiel gegen Türkiyemspor schon im Kader.


Phil Schlüter hatte am Dienstag einen Vertrag beim Drittligisten Rotweiß Erfurt unterschrieben und war dafür unentschuldigt dem Training fern geblieben.

Wilhelmshaven/wr - Fußball-Regionalligist SV Wilhelmshaven hat den Spieler Phil Ofosu-Ayeh (Schlüter) mit sofortiger Wirkung suspendiert.

Nach Angaben des Vereins hatte Ofosu-Ayeh am Dienstag einen Vertrag beim Drittligisten Rotweiß Erfurt unterschrieben und war dafür unentschuldigt dem Training fern geblieben.

Der 19-Jährige hätte die Angelegenheit auch am trainingsfreien Mittwoch erledigen können und wird aus diesem Grund außerdem eine Abmahnung erhalten und mit einer Geldstrafe belegt.

Dafür macht ein anderer Akteur am Freitag die Reise nach Berlin mit. Max Wegner, trotz längerfristigen Ausfall wegen Syndesmosebandanriss immer noch Fünfter in der Torjägerliste der Regionalliga Nord (13 Treffer) trainierte gestern erstmals wieder mit der Mannschaft und ist beschwerdefrei.

Da er nach der Reha-Maßnahme körperlich und konditionell fit ist, könnte der Angreifer bereits morgen beim Spiel beim Tabellenletzten Türkiyemspor im Kader stehen.