Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Top-Thema

16.01.2013


Methadon-Versorgung sichergestellt


Matthias Abelmann hat in Wilhelmshaven nach langem Ringen Praxisräume eröffnet, in der Suchtkranke den Ersatzstoff Methadon erhalten. Der Arzt hofft auf Hilfe durch weitere Mediziner.


Matthias Abelmann in den neuen Praxisräumen. Sie sollen in den kommenden Tagen weiter eingerichtet werden. FOTO: Giesers

Von Stephan Giesers

Wilhelmshaven - Die Versorgung von Heroinabhängigen mit dem Ersatzstoff Methadon stand in Wilhelmshaven seit Jahren auf der Kippe. Jetzt nimmt die unendliche Diskussion um geeignete Räume für die tägliche Methadonausgabe ein gutes Ende.

Der Wilhelmshavener Allgemeinmediziner Matthias Abelmann hat inzwischen neben seiner eigentlichen Hausarztpraxis zusätzliche Räume für eine Schwerpunktpraxis an der Bismarckstraße angemietet, in der er die Suchtpatienten jeden Morgen mit Methadon versorgt.

 

Bis zu 50 Patienten könnten zunächst betreut werden, so Abelmann, der weiterhin auf Unterstützung zusätzlicher Ärzte hofft, die sich an der Vergabe beteiligen.

Der Sozialausschuss hatte die Verwaltung dazu aufgefordert, endlich eine Lösung für das Problem zu finden. Die von der Stadt kostenlos zur Verfügung gestellten Räume für die Methadonausgabe waren nicht tragbar. Die Stadt Wilhelmshaven zahlt nach WZ-Informationen einen monatlichen Zuschuss von 250 Euro, 20 Prozent davon übernimmt der Landkreis Friesland. Der Zuschuss sei ein positives Signal, decke aber bei Weitem nicht die Kosten, betonte Abelmann, der schon 2008 vor einer Versorgungslücke gewarnt hatte.

Die Verwaltung hatte zuvor immer wieder betont, sich an den Kosten einer Substitutionspraxis nicht finanziell beteiligen zu können. Zuständig sei vielmehr die Kassenärztliche Vereinigung (KV), die für die Sicherstellung der medizinischen Versorgung verantwortlich sei.

 


Lesen Sie den vollständigen Artikel in der "Wilhelmshavener Zeitung"
Digitale Ausgabe: WZ vom 16.01.2013
Kurzbeschreibung:

Stadt zahlt Zuschuss fr Methadon-Versorgung +++ Lena Menzel erhlt "Briese"-Preis +++ Gerhard Schrder zu Gast in Wittmund
Seitenzahl: 32
PDF Größe: 12,0 MB
Preis inkl. MwSt.
Einfach Online kaufen und sofort lesen!
1,40 €




Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com