Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Wilhelmshaven

18.11.2011


3000 Unterschriften für Erhalt der Südzentrale



So sieht die Südzentrale derzeit aus. FOTO: privat

Wilhelmshaven/lr - Seit Juli haben  sich 3000 Menschen durch ihre Unterschrift für den Erhalt der in Wilhelmshavens Gründerzeit gebauten Südzentrale ausgesprochen. Dies teilt der Verein zum Erhalt des Bauwerkes mit.

 

Nach der Rodungsaktion auf dem Gelände der Südzentrale Anfang des Jahres schien der Abriss des historischen Marinekraftwerks beschlossene Sache zu sein.

Dank unermüdlicher Aktivitäten engagierter Bürger zum Erhalt der Südzentrale stehe das Baudenkmal aber immer noch. Ein Symposium zum Thema, die Gründung des gemeinnützigen Vereins zum Erhalt der Südzentrale, vor allem aber der fortlaufende Kontakt zu den Eigentümern und die Vermittlung neuer Gespräche zwischen diesen und städtischen Entscheidungsträgern konnten die Vernichtung des einzigartigen Industriedenkmals bis heute abwenden, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

 

Im Vorfeld der Kommunalwahl haben sich alle jetzt im Rat vertretenen Parteien und Wählervereinigungen und auch der jetzt amtierende Oberbürgermeister Andreas Wagner (CDU) für den Erhalt des Gebäudes ausgesprochen.

 

Das entspreche   dem  Wunsch aus der Bürgerschaft. Direkt vor der ersten Sitzung am Mittwoch, 23. November,  14 Uhr werden die Unterschriftenlisten dem neuen Rat übergeben. Bis dahin werden weitere Unterschriften gesammelt, um den Ratsvertretern ein klares Votum mit auf den Weg zu geben.






Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com