Jade-Weser-Port

11.01.2016


Riesiges Containerschiff: "MSC Clara" am JadeWeserPort


Mit der „MSC Clara“ hat am Wochenende eines der sechs weltgrößten Containerschiffe am JadeWeserPort festgemacht.


WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

Wilhelmshaven/lr - Mit der „MSC Clara“ hat am Sonnabend das jüngste der sechs weltgrößten Containerschiffe am Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven festgemacht. Bei einer Länge von 396 Metern und einer Breite von 59 Metern können die Schiffe der  „Oscar“-Klasse (so wird sie inzwischen bei MSC genannt) 19 224 Standardcontainer (TEU) tragen.

Die „MSC Clara“ ist erst im November 2015 in Dienst gestellt worden. Auf ihrer Jungfernfahrt hat  sie unter anderem Quingdao angelaufen, die chinesische Hafenpartnerstadt Wilhelmshavens; außerdem Bremerhaven und  Antwerpen – aber nicht Rotterdam.