Wilhelmshaven

25.09.2018


Neues Logistikgebäude sucht Mieter


Peper & Söhne plant das "Atlantic One" im Güterverkehrszentrum. Direkt an der Zufahrt zum JadeWeserPort soll eine moderne Logistikhalle entstehen.


Visualisierung der geplanten Logistikhalle „Atlantic One“ am JadeWeserPort.    Grafik:    Stefan Krüger

Visualisierung der geplanten Logistikhalle "Atlantic One" am JadeWeserPort. Grafik: Stefan Krüger

 

Von Michael Halama

Wilhelmshaven/Bremen - Es tut sich was am JadeWeserPort: Im Güterverkehrszentrum plant die Bremer Peper & Söhne GmbH ab Frühjahr den Bau einer Mehrzweck-Logistikhalle. Jetzt startet die Vermarktung der Flächen im Internet und auf entsprechenden Fachmessen.

Das bestätigte gestern Gabriele Lange, Assistentin der Geschäftsleitung, auf Anfrage der WZ.

Baubeginn für das Projekt „Atlantic One“ - es liegt an der Straße Atlantic, gleich am Eingang zum JadeWeserPort - soll im Frühjahr 2019 sein. Hier hat sich Peper & Söhne eine 2,6 Hektar große Fläche gesichert. Die zu errichtende Halle soll bis zu 10,50 Meter hoch werden und der Boden erlaubt eine Belastung erlaubt von über fünf Tonnen pro Quadratmeter. Wegen ihrer flexiblen Nutzungsmöglichkeiten (bis zu neun Einheiten, ab ca. 540 m²) ist die geplante Halle für Mieter mit ganz unterschiedlichen Geschäftsideen geeignet, heißt es in der Projektbeschreibung. Demnach könnten die neuen Mieter ab viertem Quartal 2019 einziehen.

www.atlanticone.de

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Dienstag, 25. September. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.