Wilhelmshaven

10.10.2017


Nach Sturm: Container werden wieder aufgerichtet


Mit Mobilkran und Gabelstapler müssen am JadeWeserPort einige Leercontainer wieder aufgerichtet werden, die durch den Sturm umgekippt waren.


Foto: Sehringer/p

Wilhelmshaven/sun - Umgekippte Container hat das Sturmtief „Xavier“ vergangene Woche auch auf dem Terminalgelände am JadeWeserPort hinterlassen. An einigen Stellen lagen die dreifach übereinandergestapelten Boxen wie große Dominosteine aneinandergekippt. Es seien Leercontainer umgestürzt, bestätigte Terminalbetreiber Eurogate auf Anfrage.

Sie werden mit Gabelstapler beziehungsweise Mobilkran wieder aufgerichtet (siehe oben). Demnach dauern die Aufräumarbeiten dieser Tage an.  Größere Schäden seien  nicht entstanden. Entgegen mancher Falschmeldung in deutschen Medien ist allerdings kein Kran auf dem JadeWeserPort umgestürzt, sondern wie berichtet auf der angrenzenden Niedersachsenbrücke.