Friesland

13.06.2016


Patricia Kelly begeisterte in Schortens


Einst war sie mit der „Kelly Family“ auf Tour. Annika Ramke gelang es ein zweites Mal, Kelly nach Friesland zu holen.


Die Sängerin Patricia Kelly trat am Freitagabend im ausverkauften Bürgerhaus Schortens auf.     Foto:    Niemann

Die Sängerin Patricia Kelly trat am Freitagabend im ausverkauften Bürgerhaus Schortens auf. Foto: Niemann

Von Wolfgang A. Niemann

Schortens - Nach dem umjubelten Konzert von Patricia Kelly in Neustadtgödens im letzten Herbst gelang es Annika Ramke aus Sande erneut, die Sängerin und Komponistin aus der weltberühmten „Kelly Family“ für ein Benefizkonzert zu gewinnen.

Unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies - der allerdings terminlich verhindert war - sorgte der Star am Freitagabend für ein volles Bürgerhaus. Dass die 46-Jährige sich in das vergleichsweise kleine Konzerthaus locken ließ, hatte mit ihrem Engagement als Botschafterin des „Vereins Brustkrebs Deutschland“ zu tun. So geht ein Teil des Reinerlöses des Abends an den „Elternverein krebskranker Kinder Friesland-Wilhelmshaven-Harlinger Land“.