Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Campus

22.12.2017


Lernen vom Grammy-Gewinner


Er war für über tausend LP- und CD-Veröffentlichungen verantwortlich. Jetzt lehrt "Grammy"-Gewinner Michael Brammann an der Jade Hochschule.


Lehrt an der Jade Hochschule die Werkzeuge eines Tonmeisters: „Grammy“-Gewinner und Honorarprofessor Michael Brammann.    Foto      Meyer/Jade HS

Lehrt an der Jade Hochschule die Werkzeuge eines Tonmeisters: "Grammy"-Gewinner und Honorarprofessor Michael Brammann. Foto: Meyer/Jade HS

 

Oldenburg/wz - Michael Brammann wurde jetzt zum Honorarprofessor an der Jade Hochschule ernannt. Der Tonmeister ist seit 2003 Lehrbeauftragter für Studiotechnik am Institut für Hörtechnik und Audiologie der Jade Hochschule - und zweifacher Grammy-Gewinner.

Brammann war bei über tausend LP- und CD-Veröffentlichungen verantwortlich für die Tonaufnahme und Abmischung. Als größten Erfolg nennt der Tonmeister die über 30-jährige Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Nikolaus Harnoncourt. Die Resultate dieser Arbeit wurden mehrfach ausgezeichnet - unter anderem mit dem Grammophone Award und Grammy 2002. Im Jahr 2007 kam ein weiterer Grammy dazu - diesmal mit einem russischen Orchester unter Yuri Bashmet.

An der Jade Hochschule am Institut für Hörtechnik und Audiologie sieht Michael Brammann den Schwerpunkt seiner Arbeit darin, den Studierenden die kulturellen und technischen Aspekte einer Audioaufnahme nahezubringen und ihnen die „Werkzeuge“ eines Tonmeisters an die Hand zu geben. Der Praxisbezug ist ihm dabei besonders wichtig. So initiierte er beispielsweise eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Oldenburgischen Staatstheater.