Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Anzeige

15.12.2017


Montblanc Heritage Kollektion - Echtes Juwel der Schreibkultur


Die Montblanc Heritage Kollektion ist eine Hommage an die Visionen und Pionierleistungen von Montblanc des frühen 20. Jahrhunderts. Sie besticht mit originellen unverwechselbaren Elementen.


Mit seiner Heritage-Kollektion setzt Montblanc wieder einmal neue Maßstäbe in der Schreibkultur. WZ-FOTO: LÜBBE

Mit seiner Heritage-Kollektion setzt Montblanc wieder einmal neue Maßstäbe in der Schreibkultur. WZ-FOTO: LÜBBE

Carolin v. Nordeck

Wilhelmshaven - Als die „Rouge et Noir“ Produkte – die erste Füllfederhalterserie der Maison – 1909 erschienen, stellten sie die Welt des Schreibens durch ihren markanten schwarzen Ebonitkorpus und ihre rote Kappenspitze auf den Kopf. Inspiriert vom berühmten Roman des französischen Schriftstellers Stendhal, galt das innovative Schreibgerät als herausragende technische Errungenschaft, da es sich einfach verwenden ließ, ohne die Feder in ein Tintenfass tauchen zu müssen.

2016 besann sich die Maison ihres Pioniergeists und lancierte eine originale Neuinterpretation der legendären Linie, die das Modell früherer Tage um eine moderne Komponente erweitert. Seine Silhouette ist nicht nur schlanker und länger, sondern es verfügt ebenfalls über besondere Elemente für ein noch luxuriöseres Schreiberlebnis.

Die neuen Farben und Materialien der Kollektion zeugen von der Weitsicht und vom Innovationsgeist, die bezeichnend sind. für die Maison, und das seit ihren Anfängen. Als Hommage an das umfangreiche Designvermächtnis und die Liebe zu perfekt geschaffenen Details erinnert das tiefe Braun der Montblanc Heritage Rouge & Noir Tropic Brown Special Edition an eine der wenigen Farbvarianten von Montblanc im frühen 20. Jahrhundert. Das neue braune Harz auf der Kappe und dem lackierten Korpus ist der Patinafärbung nachempfunden, die gewöhnlich beim natürlichen, durch Sonne und Feuchtigkeit beschleunigten Alterungsprozess in den Tropen entsteht.

Darüber hinaus kann diese Farbänderung im Laufe der Jahre ebenfalls bei den natürlichen schwarzen Ebonitelementen der frühen Montblanc Schreibgeräte beobachtet werden. Eine sich windende Schlange in champagnerfarbenem Gold schlingt sich um die Kappenspitze und bildet den Clip. Im ganzen Stück geprägt und anschließend fein gewunden, ist der Schlangenkörper nicht nur dekorativ, sondern dient ebenfalls als Feder.

Der diamantförmige Kopf verfügt über cognacfarbene Granate für die Augen. Und auch auf der handgefertigten Feder aus 585er Gold ziert das Schlangenmotiv als feine Gravur das edle Metall. Gekrönt wird der Kappenkopf vom traditionellen eierschalenweißen Emblem, das als Hommage an die erste Rouge et Noir Kollektion in korallefarbenes Edelharz eingesetzt ist. 

Juwelier Stettin in Wilhlemshaven führt die Heritage-Kollektion von Montblanc exklusiv in seinem Sortiment.

 

 






Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com