Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Anzeige

28.09.2017


Entlastung in der Pflege eines Angehörigen - Erstattungsfähige Pflegehilfsmittel von der PflegeBox


Pflegebedürftigkeit - Eine Situation, mit der wir uns erst auseinandersetzen, wenn es soweit ist. Wenn sie eintritt, geht sie plötzlich einher mit einer Informationsflut von Rechten und Möglichkeiten, mit denen Betroffene zuvor keinerlei Berührungspunkte hatten. Hinzu kommt die persönliche, emotionale Lage.


Ihr Anspruch

Dabei haben Pflegebedürftige einen Anspruch, sich hilfreiche Produkte von der Pflegekassen erstatten zu lassen. Bei den „sogenannten“ Pflegehilfsmitteln handelt es sich um gesetzlich erstattungsfähige Verbrauchsartikel, die zur Erleichterung der pflegerischen Maßnahmen beitragen. Bettschutzeinlagen, Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel, Schutzschürzen oder Esslätzchen sind solche Pflegehilfsmittel.

Der Service der PflegeBox

Das Besondere beim Service der PflegeBox: Alle notwendigen Formalitäten und Maßnahmen übernimmt das Team der PflegeBox – ohne Ihre finanzielle Vor- oder Eigenleistung*. Von der Einreichung des Antrags auf Kostenerstattung bei der Pflegekasse über die zuverlässige monatliche Belieferung bis zur Direktabrechnung mit den Kostenträgern. Damit ist die PflegeBox ein sinnvoller Baustein für die Verbesserung der häuslichen Versorgung Pflegebedürftiger.

Bei der PflegeBox wählen Sie aus sechs verschiedenen PflegeBoxen die Box aus, die am besten zu Ihnen oder zu Ihren Bedürfnissen passt. Hier geht es zum Antrag!

 

Die Checkliste der PflegeBox

Übrigens, eine nützliche Checkliste für die plötzliche Pflegesituation stellt die PflegeBox zur Verfügung. Diese Liste gibt dieser Pflegesituation die nächsten, wichtigen Schritte bei einer Pflegebedürftigkeit und gibt Tipps für die Entlastung pflegender Angehöriger. Hier geht es zur PflegeBox Checkliste!

Das PflegePortal

Die PflegeBox ist Teil des PflegePortals. Unter dessen Dach sich weitere hilfreiche Pflegeleistungen befinden. Neben der PflegeBox und dem PflegeShop befinden sich auch Pflege – Dienstleistungen unter dem Dach des PflegePortals. Dazu gehören eine persönliche Pflegeberatung, Schulungen oder der PflegeServices. Hier geht es zum PflegePortal!

*Privatpatienten gehen in Vorleistung und bekommen die PflegeBox von ihrer Pflegekasse erstattet.






Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com