Anzeige

05.04.2019


Blumige Leichtigkeit für den Sommer


Mit heiteren Bildwelten erlangte Friedensreich Hundertwasser Weltruhm. Die Hundertwasser-Schmuckkollektion „Silent Flowers“ von FREY WILLE ist eine Hommage an den Künstler und die Kunst an sich.


VON CAROLIN V. NORDECK

WILHELMSHAVEN - Wenn Schmuck und Kunst eine Verbindung eingehen, muss alles stimmen: der künstlerische Anspruch, die handwerkliche Umsetzung und das über alles entscheidende „gewisse Etwas“, das ein Schmuckstück einzigartig macht.

Die Wiener Schmuckmanufaktur Frey Wille entwirft edle Schmuckstücke aus feinstem Email und schafft so kleine Kunstwerke aus einem unverwechselbaren Material. Unverwechselbar ist auch der große Künstler, dem eine wahrlich meisterhafte Kollektionsreihe gewidmet wurde. Man suchte nach einem österreichischen Künstler, der weltweit bekannt ist und dessen Kunst sich auch auf ein kleines Schmuckstück reduzieren lässt.

Ein Künstler wie Friedensreich Hundertwasser, dem malenden Visionär. Er erfüllt den dekorativ, ästhetischen Ansatz und die Suche nach Inspiration in historischen Designs und zählt heute zu den weltweit bekanntesten Künstlern Österreichs. Für seine goldenen Zwiebeltürme, strahlenden Mosaiken und leuchtenden Spiralen von einem Millionenpublikum geliebt.

Die aktuelle Schmuckkollektion aus dem Hause Frey Wille trägt den verheißungsvollen Namen „Silent Flowers“ - eine besondere Kollektion, die von der Naturverbundenheit Friedensreich Hundertwassers zeugt und seinen Werken wieder einmal höchsten Respekt zollt. „Silent Flowers“ sind wahre Schmuckstücke von bestechender Farbigkeit. Die lebendigen Formen und Farben der abstrakten Blumenmalerei stehen im Blickfang des herrlichen Designs. Charakterstark und kühn zugleich werden sie interpretiert und formschön in Feueremail illustriert.

Hundertwasser ist ein Meister der naturverbundenen Formensprache. So erinnern die flachen Kreisformen an zarten Stielen an die berühmten Spiralformen. „Die Spirale wächst und stirbt wie eine Pflanze. Die Linien der Spirale folgen den Gesetzen des Wachstums einer Pflanze.“ Lebendig bunt, voller Freude präsentiert sich „Silent Flowers“, fängt Hundertwassers Thematik in seiner ganzen Schönheit und Opulenz ein.

In den Farbtönen Blau, Gelb, Rot und Grün zelebriert die frühlingshafte Kollektion die Farben des Spektrums in einer einzigartigen Handschrift, perfekt und künstlerisch in jeder Beziehung. Hergestellt werden diese einzigartigen Kleinodien in der Wiener Manufaktur. Über 80 Arbeitsschritte sind notwendig um ein einziges Schmuckstück herzustellen. Doch der wichtigste Teil der Arbeit besteht darin, die Entwürfe des Künstler zu übertragen und die Farben und Motive herauszuarbeiten; ein hoher Anspruch bei dem die Kunst im Mittelpunkt steht und zum Maß aller Schmuckstücke wird.