04.05.2018


Mit der WZ und der WiKi – „Tour durch die Natur“


Die „Wilhelmshavener Zeitung“ und die WiKi laden wieder zur Radtour ein. Die "Tour durch die Natur" mit vier Stationen findet am Sonnabend, 5. Mai statt.


Grafik: WZ/Pixabay

Wilhelmshaven - Nach einjähriger Pause findet am Sonnabend, 5. Mai, findet wieder die traditionelle „Tour durch die Natur“ statt. Die „Wil­helmshavener Zeitung“ und die WiKi laden in diesem Jahr ge­meinsam zur beliebten Radtour ein.

Über empfohlene Radwege des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs Wilhelmshaven (ADFC) führt Sie die Tour in diesem Jahr an folgende vier Stationen: Kindertagesstätte Wattwurm in Rüstersiel, an den Banter See zum Windsurfing Club Jade e.

V./Naturkindergarten Düne, zum Bürgerhaus in Sande und zur Gaststätte „Antonslust“.
Die Teilnehmer können zwi­schen 12 und 14 Uhr an einer der vier Stationen individuell die Tour starten, um dann den Richtungspfeilen ent­lang der Strecke zu folgen. Um 17 Uhr endet die Veranstaltung offiziell. Natürlich können Sie auch danach Ihre Radtour wei­ter fortsetzen.

Erwerb von Tourenbecher und -Fähnchen kommt Kitas zu Gute 

An diesen Stationen erwarten Sie die WZ- und WiKi-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie gewohnt mit etwas Verpflegung und Erfrischungsgetränken. Wer keinen eigenen Trinkbecher mitbringt, kann auch den neuen Tourenbecher erwerben und damit Gesundheitsprojekte der Kitas unterstützen. Gleiches gilt für das Touren-Fähnchen, das gegen eine Mindestspende von 50 Cent erworben werden kann. Durch den Erwerb unterstützen die Teilnehmer, ganz getreu dem Motto „Wir radeln für die Zukunft unserer Kinder“, in diesem Jahr Gesundheitsprojekte in Kindertagesstätten.  

An allen Stationen stehen wieder Fahrradexperten aus Fachgeschäften der Region mit Rat und Tat für Sie bereit.

Ihre kostenlose Teilneh­merkarte samt Streckenplan erhalten Sie bei der WiKi gGmbH, Gökerstraße 125 M, Wilhelmshaven sowie bei der „Wilhelmshavener Zei­tung“, Parkstraße 8, Wilhelms­haven. 

Gewinnspiel mit 100 Preisen

Insgesamt werden 100 Preise (vier Hauptpreise in Form von Wertgutscheinen ortsansäs­siger Fahrradfachgschäfte in Höhe von je 150 Euro) verlost. Um an dem Ge­winnspiel teilnehmen zu kön­nen, müssen Sie bis 17 Uhr alle vier Streckenstatio­nen anfahren, um sich dort Ih­ren Gewinncoupon (Inhalt der Teilnehmerkarte) abstempeln zu lassen. An Ihrer letzten Sta­tion können Sie dann den Cou­pon vor Ort bei den WZ- und WiKi-Mitarbeitern abgeben.

Die Gewinner werden am Montag, 7. Mai, in der „Wil­helmshavener Zeitung“ veröf­fentlicht. Bei der Nutzung von öffentlichen Straßen und Rad­wegen gelten die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung. Bitte befolgen Sie zudem die Weisungen der Polizei, der Mitarbeiter der Gesellschaft „Deutsches Rotes Kreuz“, der WiKi und der „Wilhelmshavener Zeitung“.