30.06.2017


Das Feuerschiff "Weser" verlässt den Bontekai


Nach Mitteilung der Stadt Wilhelmshaven soll das Schiff an die Nordwest-Kaje der Nordfrost-Pier verlegt werden.


Das ehemalige Feuerschiff „Weser“ am Bontekai ist in einem desolaten Zustand. Es soll jetzt an die Nordwest-Kaje der Nordfrost-Pier verlegt werden WZ-Foto: Lübbe

Wilhelmshaven/sun - Das Feuerschiff "Weser" wird seinen langjährigen Liegeplatz an der Kaiser-Wilhelm-Brücke verlassen. Nach Angaben der Stadt Wilhelmshaven lässt die Stadtverwaltung das Museumsschiff am Freitagvormittag vom Bontekai an die Nordwest-Kaje der Nordfrost-Pier verlegen.

Das Schiff wird somit weitab vom touristischen Zentrum und dem anderen Museumsschiff, dem Tonnenleger "Kapitän Meyer", liegen. Dieser Abschnitt ist nicht öffentlich begehbar. An dem neuen Liegeplatz soll das Schiff für längere Zeit bleiben und langfristig wieder hergerichtet werden.

Weitere Informationen gibt es in der Wilhelmshavener Zeitung vom Freitag, 30. Juni.