Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

21.02.2017


CIV: Ewering gibt Posten im Vorstand ab


Marc Ewering möchte den Streit über den Termin des vierten verkaufsoffenen Sonntags nicht mehr mittragen. CIV und WTF sind sich noch nicht einig.


 

Wilhelmshaven/mM - Der bisherige zweite Vorsitzende des City-Interessen-Vereins (CIV), Marc Ewering, ist zurückgetreten. Bei einer Vorstandssitzung gab er seinen Posten im Vorstand ab, schreibt er in einer Pressemitteilung. „Ich möchte die eingeschlagene Politik des Vorstandes im Umgang mit dem vierten verkaufsoffenen Sonntag und der WTF nicht mehr mittragen“, begründet er diesen Schritt.

Zum Hintergrund: Bei drei von vier gesetzlich möglichen verkaufsoffenen Sonntagen gibt es Einigkeit zwischen CIV, der Werbegemeinschaft Nordseepassage, dem Centermanagement und der Wilhelmshaven Touristik und Freizeit (WTF). Der vierte Termin ist strittig. Der CIV beharrt auf dem 5. November, wie eine Umfrage unter CIV-Mitgliedern ergeben haben soll. Passage und WTF wollen den 2. April. Die Gespräche, an denen auch Marc Ewering als Vertreter des CIV-Vorstandes teilgenommen hat, brachten keine Annäherung. Die Stadt, die die verkaufsoffenen Sonntage genehmigt, möchte, dass sich die Kaufleute einigen.

 

 


Lesen Sie den vollständigen Artikel in der "Wilhelmshavener Zeitung"
Digitale Ausgabe: WZ vom 21.02.2017
Kurzbeschreibung:

Neuer Center-Manager in der Nordseepassage +++ Friesisches Brauhaus Jever tauscht Anlage aus +++ Rene Drechsler fällt mit Kreuzbandriss und Meniskus-Schaden aus
Seitenzahl: 28
PDF Größe: 10,4 MB
Preis inkl. MwSt.
Einfach Online kaufen und sofort lesen!
1,60 €




Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com