Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

04.11.2015


Band „Hellhead“ stellt neues Album vor


Mit dem neuen Album „Niemals zurück“ hat sich die Wilhelmshavener Band „Hellhead“ erneut weiterentwickelt. Am Freitag spielen die vier Musiker die Songs live im „Kling Klang“.


Stefan Große, Matthias Adler, Ralf Dicks und Philipp Wilken von „Hellhead“ veröffentlichen ihr zweites Album.      Foto:    Hellhead/p

Stefan Große, Matthias Adler, Ralf Dicks und Philipp Wilken von „Hellhead“ veröffentlichen ihr zweites Album. Foto: Hellhead/p

Von Stephan Giesers

Wilhelmshaven - Die Küsten-Punkrocker sind zurück. Laut und immer noch mit dreckigen Gitarren-Riffs, aber keineswegs so blutrünstig, wie der rote Klecks im Logo und der teuflische Bandname vielleicht vermuten lassen.

Die Rede ist von der Band „Hellhead“ („Höllenkopf“) aus Wilhelmshaven, die jetzt ihr zweites Album mit dem Namen „Niemals zurück“ veröffentlicht. Das feiern Sänger und Gitarrist Matthias Adler, Gitarrist Stefan „Fuxx“ Große, Bassist Philipp Wilken und Schlagzeuger Ralf Dicks mit einem Konzert am Freitag, 6. November, 20 Uhr, im Musik-Club „Kling Klang“. Zudem wird die Band an diesem Abend erstmals ihr Video zum Lied „Das Meer“ präsentieren, das sie gemeinsam mit Florian Schwarz und einigen Darstellern im vergangenen Oktober am Strand von Schillig gedreht hat.


Lesen Sie den vollständigen Artikel in der "Wilhelmshavener Zeitung"
Digitale Ausgabe: WZ vom 04.11.2015
Kurzbeschreibung:

Toter und Verletzte nach Beziehungsstreit in Fedderwardergroden +++ Ehemaliger Möbelmarkt in Jever wird zur Notunterkunft +++ Organisatoren erklärten das Aus des Gorch-Fock-Marathons
Seitenzahl: 36
PDF Größe: 13,0 MB
Preis inkl. MwSt.
Einfach Online kaufen und sofort lesen!
1,50 €