"Nach dem erfolgreichen Kampf um den Erhalt in der zweiten Bundesliga mit Platz 16 wollen die Jadestädter in der Saison 2018/2019 neu durchstarten. Trainer Christian Köhrmann kann auf eine eingespielte Truppe und einige frische Gesichter bauen.

 

Neu im Team sind Jan Josef, der vom niederländischen Erstligisten Kras Volendam an die Jade gekommen ist, sowie Kuno Schauer und Yannick Pust (Füchse Berlin). Nicht mehr zur Verfügung stehen Kay Smits, der zum dänischen Erstligisten Tvis Holstebro wechselte, sowie Lukas Kalafut. Kalafut verließ den Verein kurz nach dem Saisonstart aus beruflichen Gründen und spielt nun wieder für SG VTB/Altjührden.

 

Saisonziel der Jadestädter, seit 2015 in der 2. Liga beheimatet, ist wie in den Vorjahren der Klassenerhalt. Allerdings steigen in dieser Saison einmalig fünf Mannschaften ab, weil die Liga auf 18 Teams verkleinert wird. Deswegen steigen aus den vier 3. Ligen auch nur drei Teams auf."

Nachrichten vom WHV

Am Samstag absolvierten die Handballer des Wilhelmshavener HV noch zwei Einheiten, gestern war dann der erste Ruhetag seit dem Start in die Vorbereitung. Mit dabei u.a. Neuzugang Primoz Prost (links).     WZ-Fotos:     Lübbe

Sport, WHV-Handball - 22.07.2019

Ende 2018 war klar, dass sich der Slowene einen neuen Verein suchen musste - und wurde fündig. Bei Drittligist Wilhelmshavener HV bewältigte er jetzt die erste Trainingswoche.» mehr...

Die WHV-Geschäftsführer (von links) Maik Menninga und Florian Schulz (sitzend), Manager Dieter Koopmann und Trainer Christian Köhrmann.    WZ-Foto:    Lübbe

Sport, WHV-Handball - 06.07.2019

Bei den Experten von "Total Movement" werden die Spieler ab dem 15. Juli auf Herz und Nieren getestet. Sein Trainingslager absolviert der WHV in Schweden.» mehr...

Sport, WHV-Handball, Top-Thema, Aktuelles 1 - 20.06.2019

Der 31-jährige Kroate hat Bundesliga- und Champions League-Erfahrungen. Mit RK Zagreb gewann er 2016 den Pokal und die Meisterschaft in Kroatien.» mehr...

Foto: WZ

Sport, WHV-Handball, Top-Thema, Aktuelles 1 - 18.06.2019

Die Wilhelmshavener wurden zuvor der Nord-West-Staffel der dritten Liga zugeteilt. Zu den dortigen Kontrahenten in der kommenden Saison zählt auch der OHW Aurich. Die Saison beginnt am 24./25. August.» mehr...

„Der WHV gehört in die 2. Bundesliga“, sagte Manager Dieter Koopmann direkt nach dem Saisonfinale.    Foto:    Altmann

Sport, WHV-Handball - 15.06.2019

Ärmel hochkrempeln und angreifen heißt die Devise beim Wilhelmshavener HV. Ziel des Vereins ist der direkte Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga.» mehr...

Treffer 1 bis 5 von 624
1 2 3 4 5 >>