"Nach dem erfolgreichen Kampf um den Erhalt in der zweiten Bundesliga mit Platz 16 wollen die Jadestädter in der Saison 2018/2019 neu durchstarten. Trainer Christian Köhrmann kann auf eine eingespielte Truppe und einige frische Gesichter bauen.

 

Neu im Team sind Jan Josef, der vom niederländischen Erstligisten Kras Volendam an die Jade gekommen ist, sowie Kuno Schauer und Yannick Pust (Füchse Berlin). Nicht mehr zur Verfügung stehen Kay Smits, der zum dänischen Erstligisten Tvis Holstebro wechselte, sowie Lukas Kalafut. Kalafut verließ den Verein kurz nach dem Saisonstart aus beruflichen Gründen und spielt nun wieder für SG VTB/Altjührden.

 

Saisonziel der Jadestädter, seit 2015 in der 2. Liga beheimatet, ist wie in den Vorjahren der Klassenerhalt. Allerdings steigen in dieser Saison einmalig fünf Mannschaften ab, weil die Liga auf 18 Teams verkleinert wird. Deswegen steigen aus den vier 3. Ligen auch nur drei Teams auf."

Nachrichten vom WHV

Foto: WZ

Sport, WHV-Handball - 17.09.2019

Wie lange der Spieler ausfällt, ist noch unklar. Kozlina hatte sich kurz vor Ende der ersten Halbzeit die Schulter ausgekugelt.» mehr...

Trainer Stefan Neff und die SGSH Dragons gehen ab sofort getrennte Wege. (Foto: Ralf Wangemann/Verein)

Sport, WHV-Handball - 12.09.2019

Der Verein ist ebenso wie der WHV mit drei Siegen in die Saison gestartet. Der Schritt kam überraschend.» mehr...

Kreisligist WSC Frisia II (hier in blau) bleibt weiter in der Erfolgsspur: Beim FC RW Sande setzten sich die Jadestädter gestern mit 3:1 Toren durch.     Foto:    Reichenbach

Sport, WHV-Handball - 09.09.2019

In der Kreisliga siegt die WSC-Reserve am Deich mit 3:1. Gäste-Coach Florian Eilts kritisierte nur die mangelnde Chancenverwertung.» mehr...

In Sachen Kampfgeist immer ein Vorbild: Kreisläufer Duncan Postel (hier in rot) und die Drittliga-Handballer des Wilhelmshavener HV treffen heute Abend in der Nordfrost-Arena auf den ebenfalls noch unbesiegten TuS Spenge.    WZ-Foto:    Lübbe

Sport, Aktuelles 1, WHV-Handball - 07.09.2019

Der Wilhelmshavener HV erwartet den TuS Spenge. Beim WHV fehlt Yannick Pust, alle anderen Spieler stehen zur Verfügung.» mehr...

Foto: WZ

Sport, WHV-Handball - 05.09.2019

Neben dem WHV und Spenge haben zwei weitere den Liga-Auftakt mit weißer Weste überstanden. Zuletzt trafen die Mannschaften vor 18 Jahren aufeinander.» mehr...

Treffer 1 bis 5 von 634
1 2 3 4 5 >>