Wilhelmshaven

18.06.2019


Fraktionswechsel im Rat: Florian Wiese jetzt bei SPD


Wiese löst sich von der Partei "Die Linke". Künftig ist er im SPD-Ortsverein Heppens aktiv.


Artikel weiterempfehlen
Ihre Daten
Absendername:  
E-Mail Adresse:  
Daten des Empfängers
Empfängername:  
E-Mail Adresse:  
Ihre Nachricht zu diesem Artikel:
   
 
Angezeigten Code eingeben:  
Ratsherr Florian Wiese ist künftig Mitglied der SPD-Fraktion. (WZ-Fotos: Lübbe/Gabriel-Jürgens)

Ratsherr Florian Wiese ist künftig Mitglied der SPD-Fraktion. WZ-Fotos: Lübbe/Gabriel-Jürgens

 

Wilhelmshaven/si - Der Wilhelmshavener Ratsherr Florian Wiese hat vergangene Woche die Partei „Die Linke“ verlassen. Wiese, der seit 2016 dem Rat der Stadt angehört, und im Vorstand der Linken aktiv war, begründet seinen Schritt mit fehlendem Rückhalt innerhalb der Partei bei der Umsetzung von kommunalpolitischen Zielen.

Sein Ratsmandat wird er zukünftig weiter ausüben.

Unabhängig davon war die Abkehr von den Linken ein Prozess, der sich über mehrere Monate und viele Gespräche hingezogen hat. So wird seine zukünftige politische Heimat die SPD sein, wo er sich in seinem neuen Ortsverein Heppens engagieren wird. Als SPD-Mitglied ist er automatisch Mitglied der SPD-Fraktion.

Der Heppenser Ortsvereinsvorsitzende Volker Block freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Wiese. „In den letzten Monaten haben wir mehrere Gespräche geführt, die mir Freude bereitet haben“, so Block. Mit Wiese lasse sich gut sozialdemokratische Politik entwickeln.