Top-Thema

17.02.2015


Studie zur Erweiterung des JWP


Niedersachsens Hafen- und Wirtschaftsminister Olaf Lies hat eine Machbarkeitsstudie für die zweite Ausbaustufe des JadeWeserPorts angekündigt.


WZ-Foto: Lübbe

Von Gerd Abeldt

Wilhelmshaven - Niedersachsens Hafen- und Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) hat eine Machbarkeitsstudie für die zweite Ausbaustufe des JadeWeserPorts (JWP) angekündigt. Sie soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 vorgestellt werden, sagte er am Montag bei der Bilanzpressekonferenz der niedersächsischen Seehäfen in Oldenburg.

Die zweite Ausbaustufe des Containerhafens könnte 2025 betriebsbereit sein, so der Minister. Man müsse der Region, aber auch potenziellen Partnern und Investoren langfristige Perspektiven aufzeigen. Deutlich machte Lies, dass er für den weiteren Ausbau des JWP  Bremen und Hamburg  mit ins Boot holen möchte.