Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Wilhelmshaven

02.02.2012


Chloraustritt bei Ineos in Rüstersiel


Nach Angaben des Unternehmens habe zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung bestanden.


Wilhelmshaven/wr - Zum Austritt einer geringen Menge Chlor kam es am Donnerstagmorgen nach Angaben des Chemieunternehmens INEOS in Rüstersiel.

 

Die Anlage sei sofort in einen sicheren Zustand gefahren worden. Zudem seien Schutzmaßnahmen ergriffen worden.



So wurde die Bevölkerung vorsorglich über Rundfunk aufgerufen, „Fenster und Türen“ zu schließen. Die Berufsfeuerwehr hat Messungen durchgeführt, konnte aber kein Chlor nachweisen.

Nach Angaben des Unternehmens habe zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung bestanden. Es sei aber für kurze Zeit in der Umgebung des Werks Chlorgeruch wahrnehmbar gewesen.



Leserfotos

Keine Leserfotos zum Artikel vorhanden

Leserkommentare (0)

Keine Kommentare zum Artikel vorhanden
 
Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um Ihre Fotos hochzuladen oder einen Kommentar zu verfassen.




Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com