Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Wilhelmshaven

24.10.2009


Methadonvergabe: Die Zeit drängt


Das Thema Methadonvergabe war zusätzlicher Tagesordnungspunkt bei der Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit. Nächste Woche ist es Thema im Rat.   Von Walburg Dittrich


Wilhelmshaven - „Ich befürchte eine Zunahme von Hartdrogenkonsum und Dealerei in der Stadt“, begründete Sabine Gastmann (SPD) ihren Antrag, das Thema Methadon zusätzlich auf die Tagesordnung zu setzen. Die Zeit dränge, denn einer der beiden Mediziner, die zurzeit noch die Versorgung der Suchtpatienten mit der Ersatzdroge Methadon sicherstellen, will am 31.

Oktober aufhören, wenn nicht schnell eine dauerhafte Lösung gefunden wird. (Die WZ berichtete am 15. Oktober).

 

Um diese „dauerhafte Lösung“ ringe man schon seit Jahresbeginn, erläuterte 1. Stadtrat und Sozialdezernent Jens Stoffers. Bereits bei einer Besprechung im Gesundheitsamt im Januar hätte Prof. Dr. Here Folkerts vom Reinhard-Nieter-Krankenhaus betont, dass die Sicherstellung der Methadon-Versorgung Aufgabe der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) sei.

 

Der damalige Leiter der KV Wilhelmshaven, Harald Jeschonnek, wollte gemeinsam mit den Ärzten ein Konzept für eine Gemeinschaftspraxis als Zentrale Vergabestelle erstellen, in der die Ärzte umschichtig substituieren. Mitte des Jahres habe er im Sozialausschuss noch einmal betont, dass „das eine Sache zwischen Ärzten und KV ist und die Stadt nicht gefordert ist“, berichtete Stoffers über seine Vermittlungsbemühungen.

 

Inzwischen hätten sich die Strukturen der KV geändert und die Zuständigkeit für Wilhelmshaven liege jetzt in Oldenburg. „Ich habe nächste Woche ein Gespräch dort“, so Stoffers. Johann Janssen (LAW), der selbst als Arzt jahrelang Suchtpatienten versorgte, sieht das Problem primär bei den Ärzten. „Die Ärzte erkennen das Problem nicht, auch Herr Folkerts nicht.“

 

Mehr lesen Sie in der Wochenendausgabe der „Wilhelmshavener Zeitung“.






Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com