Friesland

06.11.2019


Jugendliche in Schortens angegriffen: Zeugen gesucht


Die 17-Jährige wurde am Montagmorgen an der IGS Friesland Nord von einem Unbekannten attackiert. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.


WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

 

Schortens/wz - Eine 17 Jahre alte Jugendliche ist am Montagmorgen Opfer eines brutalen Angriffs geworden. Wie die Polizei gestern mitteilte, lief das Mädchen gegen 10 Uhr an der IGS Friesland Nord in Schortens vorbei, als sie von einem Unbekannten mit einem gezielten Faustschlag am Kinn niedergeschlagen wurde.

Die 17-Jährige schützte sich noch instinktiv durch Einrollen und Anheben der Arme, während der unbekannte Täter ihr in den Bauch trat und dann verschwand. Dabei erlitt das Opfer nach bisherigem Stand Blutergüsse und Prellungen. Der unbekannte Täter soll schwarze Turnschuhe und blaue Jeans getragen haben, etwa 1,75 Meter groß sein und braune Haare sowie eine normale Statur gehabt haben. Er überraschte das junge Mädchen, als sie sich aufgrund eines Geräuschs umdrehte. Da die Tat am Vormittag und an einem belebten Ort geschehen sein soll, hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen unter Tel. 0 44 61/91 87 90.