Wilhelmshaven

06.07.2019


Am Himmel über Wilhelmshaven: Luftwaffe übte Abfangmanöver


Donnerstag wurde ein Kleinflugzeug von zwei Eurofightern abgefangen und zum Fliegrhorst geleitet. Es handelte sich um eine Übung.


Ein Eurofighter. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

Ein Eurofighter. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

 

Wilhelmshaven/Friesland/hl - Aufmerksamen Beobachtern ist es nicht entgangen: Am Donnerstag um kurz nach 14 Uhr wurde am Himmel über Wilhelmshaven ein Kleinflugzeug von zwei Eurofightern der „Richthofener“ abgefangen und anschließend zum Fliegerhorst bei Wittmund begleitet.

Bei dem abgefangenen Flugzeug handelt es sich um eine einmotorige Propeller-maschine vom Typ Pilatus PC-9 des Unternehmens E.I.S Aircraft GmbH. Diese Firma fliegt im Auftrag der Bundeswehr regelmäßig zu verschiedenen Übungszwecken.

In diesem Fall war die Alarmrotte des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 „Richthofen“ gefordert - und erfüllte ihren Auftrag.