Friesland

20.06.2019


Die Ära der Gelben Säcke im Kreis Friesland endet zum 1. Januar 2020


Frieslands Vertrag mit dem Dualen System hat Vorbildcharakter für andere Kommunen. Eine Erhöhung der Abfallgebühren wird es nicht geben.


Foto: Pixabay

Foto: Pixabay

 

Friesland/mk - Die Tage des Gelben Sacks sind im Landkreis Friesland gezählt. Die geplante Wertstofftonne (die WZ berichtete) wird den Sack bis auf wenige Ausnahmen vollständig ersetzen. Axel Neugebauer (Zukunft Varel) hatte im Kreisumweltausschuss nachgefragt, ob Bürger die Säcke künftig noch zusätzlich zur Verwendung erhalten.

Einige sammeln ihren Verpackungsmüll darin im Haushalt. Doch hierzu gibt es vom Landkreis ein klares Nein. Die Tonne solle gerade dazu beitragen, dass auf die Säcke verzichtet wird. Sage und schreibe drei Millionen Gelbe Säcke werden alleine in Friesland jährlich abgeholt.

 

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Donnerstag, 20. Juni 2019. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.