Friesland

06.06.2019


Street-Food-Fest in Jever: Eine kulinarische Brücke zwischen den Kulturen


Von Samstag bis Montag werden am Kirchplatz der Marienstadt wieder ausgefallene Köstlichkeiten aus aller Welt angeboten.


Auf dem Street-Food-Fest gibt es internationale Köstlichkeiten.    Foto:    Pforr/p

Auf dem Street-Food-Fest gibt es internationale Köstlichkeiten. Foto: Pforr/p

 

Jever/jm/ - Ob Sushi, Tacos oder Currygerichte, fest steht eines: Beim Street-Food-Fest von Samstag, 8., bis Montag, 10. Juni, wird es lecker - und international. Samstag von 10 bis 22 Uhr, Pfingstsonntag von 11 bis 22 Uhr und Pfingstmontag von 11 bis 18 Uhr gibt es auf dem Kirchplatz in Jever Köstlichkeiten aus aller Welt.

Zu dem Fest laden Street Food Events und der Verein „People Welcome“ ein, auf ihrer Tour 2019 zieht die Street Food Karawane durch viele norddeutsche Städte - und macht eben auch in Jever Halt.

 

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Donnerstag, 6. Juni 2019. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.