Friesland

20.04.2019


Rettungseinsatz mit Drehleiter


Weil sich ein Mann im Obergeschoss eines Hauses in Middelsfähr eine Verletzung zugezogen hatte, musste er mit der Drehleiter aus seiner misslichen Lage befreit werden.


Foto: DPA

Foto: DPA

 

Middelsfähr/mk - Feuerwehrleute aus Accum und die Drehleiter aus Jever haben einen Verletzten in Middelsfähr aus einer misslichen Lage gerettet. Der Mann konnte wegen eines Oberschenkelhalsbruches nur liegend aus dem Dachgeschoss eines Hauses transportiert werden.

Das Treppenhaus war nach Angaben der Feuerwehr Accum allerdings zu eng dafür. Der Rettungsdienst alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Diese beuate zunächst ein Dachfenster aus. Die Drehleiter transportierte den Verletzten daraufhin nach unten.