Friesland

10.11.2018


Jever: Grabstein von Urnengrab gestohlen


Der Vorfall ereignete sich an der Wittmunder Straße in Jever. Die Polizei bittet um Hinweise.


WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

Jever/gra - Nicht einmal die Totentruhe ist dreisten Dieben heilig: Auf dem Friedhof an der Wittmunder Straße in Jever ist zwischen dem 15. August und dem 8. November ein Grabstein gestohlen worden. Der Grabstein hat eine Größe von 30 mal 30 Zentimetern und trägt die Inschrift „A.

W.“. Er bedeckte ein Urnengrab auf einem Gräberfeld für halbanonyme Bestattungen. Die Polizei ermittelt wegen Diestahls und wegen Störung der Totenruhe. Zeugen die etwas Auffälliges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kommissariat Jever zu melden: Tel. 0 44 61/ 92 11-0.