Sport

25.09.2018


Jonas Schmidt erzielt den Siegtreffer


Die B-Junioren der JSG Wilhelmshaven erspielten einen 2:1-Auswärtssieg in Norden.


Spielerversammlung im JSG-Strafraum: am Ende gewannen die Jadestädter (blaue Trikots)  in Norden mit 2:1.    Foto:    JSG/p

Spielerversammlung im JSG-Strafraum: am Ende gewannen die Jadestädter (blaue Trikots) in Norden mit 2:1. Foto: JSG/p

 

Wilhelmshaven/fd - Den B-Juniorenfußballern der JSG Wilhelmshaven gelang im vierten Saisonspiel der dritte Sieg. Bei JFV Norden gewannen die Jadestädter mit 2:1.

Nach der Niederlage in der Vorwoche wollten die JSGer eine positive Reaktion zeigen.

Und die gelang schon kurz nach Anpfiff der Partie. Einen Eckball verlängerte Baschir Khodr auf den am langen Pfosten wartenden Luca Herrn, der den Ball zum 1:0 über die Linie drückte (5.). Die frühe Führung gab den Gästen aber nicht die erhoffte Sicherheit, der JFV Norden übernahm die Spielkontrolle. Folgerichtig fiel in der 19. Minute, ebenfalls nach einem Eckball, der 1:1-Ausgleich. Bis zur Halbzeitpause erspielten sich die Gastgeber weitere Chancen, ein Tor gelang ihnen aber nicht.

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Dienstag, 25. September. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.