Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Sport

12.07.2018


Der Wettkampf ist ein spannendes Training


Luca Weiland gewinnt in der Klasse bis 50 kg den Titel im Kickboxen. Als Trainer fungierte Vater Claude.


Zufriedenes SDS-Team nach dem Turnier in Essen: Claude und Luca Weiland .   Foto:    Weiland

Zufriedenes SDS-Team nach dem Turnier in Essen: Claude und Luca Weiland . Foto: Weiland

 

Wilhelmshaven/LIZ - Bei der Internationalen Deutschen Kickbox-Meisterschaft in Essen trat Luca Weiland vom SDS Wilhelmshaven erstmals auf internationaler Bühne gegen Kontrahenten aus dem europäischen Ausland an.

Obwohl sonst in zwei Kickbox-Stilen zu Hause, konzentrierte sich der Wilhelmshavener bei dieser Meisterschaft auf Pointfight, eine schnelle und taktische Disziplin, bei der es ähnlich wie beim Fechten darum geht, mit Finten, Distanzwechseln und Überraschungsaktionen Schwachstellen des Gegners auszunutzen und den entscheidenden Treffer zu landen.

Nach jedem Treffer wird der Kampf kurz unterbrochen, der Punkt vergeben, und das Taktieren beginnt von Neuem.

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" vom Donnerstag, 11. Juli 2018. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.