Sport

11.07.2018


Handballerinnen des WSSV II starten in Larrelt


Die Mannschaft des WSSV II rutscht in die Nordstaffel und startet die neue Saison in Larrelt.


 

Friesland/Wilhelmshaven/rs - Das Gefüge in der Handball-Landesklasse der Frauen (Nordstaffel) wird sich zur Saison 2018/19 kräftig verändern. Auslöser war zum einen der Aufstiegsverzicht der Topteams SG Obenstrohe/Dangastermoor (Meister), HSG Hude/Falkenburg II (Vizemeister) und der HSG Neuenburg/Bockhorn (3.

).

Hinzu kommt, dass mit dem VfL Oldenburg IV und der HSG Wilhelmshaven II (künftig WSSV II) gleich zwei Landesliga-Absteiger in die Nordstaffel rutschen. Gemäß der Richtlinien stiegen die Regionsoberligen TuS Esens (Ems-Jade) und SG Friedrichsfehn-Petersfehn II (Oldenburg/Ammerland) automatisch auf.

Da von den Regions-Vizemeistern kein weiteres Team aufsteigen wollte, vergab die Staffelleitung einen Platz an das Oldenburger Münsterland: Nach Frisia Goldenstedt II im Vorjahr wird nun der BV Garrel II aus geografischen Gründen dem „Norden“ zugeordnet.

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" vom Mittwoch, 11. Juli 2018. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.