Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Wilhelmshaven

11.05.2018


Mit Bollerwagen oder Fahrrad zum Entenangeln


Glück gehabt! Das Wetter war besser als erwartet. So wurde der Himmelfahrtstag zum klassische "Vatertag" - geprägt von Ausflügen und guter Stimmung.


Diese Gruppe war mit dem Bollerwagen in Richtung Banter See unterwegs.

Diese Gruppe war mit dem Bollerwagen in Richtung Banter See unterwegs.

Wilhelmshaven/meh - Für die einen ist es Christi Himmelfahrt - für die anderen eine willkommene Gelegenheit, um ausgerüstet mit Bollerwagen, Musik und reichlich hochprozentigen Kaltgetränken durch die Stadt zu ziehen. Auf diese Art feierten gestern zahlreiche Gruppen den Vatertag.

Wer nicht laufen wollte, wählte das Fahrrad - und kehrte ebenso wie die Fußgänger im Laufe des Tages in einer Kneipe, einem Restaurant oder am Pumpwerk ein.

Rund um das Kulturzentrum boten Gastronomen an Ständen Getränke und Stärkungen für eine gute Grundlage an. Musikalisch untermalt wurde das Fest von Sänger und Gitarrist Alex Chilla.

Wer den Vatertag lieber mit der Familie verbringen wollte, war am Pumpwerk ebenfalls gut aufgehoben: Verschiedene Spiele wie Hau-den-Lukas oder Entenangeln wurden von Klein und Groß gut angenommen - zu vorgerückter Stunden von den Kindern allerdings deutlich besser gemeistert.

 

 


Lesen Sie den vollständigen Artikel in der "Wilhelmshavener Zeitung"
Digitale Ausgabe: WZ vom 11.05.2018
Kurzbeschreibung:

Merkel warnt vor weiterem Krieg +++ Hotelanbau am „Schützenhof“ nimmt Form an +++ Tennis Regionalliga-Aufsteiger WTHC verliert beim Club zur Vahr mit 3:6
Seitenzahl: 44
PDF Größe: 0,0 MB
Preis inkl. MwSt.
Einfach Online kaufen und sofort lesen!
1,70 €