Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Sport

13.03.2018


Sander Reserve rückt auf Platzzwei vor


Im Spitzenspiel bei den Tabellenführern vom Hundsmühler TV durften die Sanderinnen nach knapp vier Stunden endlich jubeln.


 

Friesland/rs- Die Landesliga-Frauen des TuS Sande II gewannen mit 8:6Punkten beim Tabellenführer der Tischtennis-Landesliga, Hundsmühler TV. Damit revanchierten sich die Friesländerinnen nicht nur für die knappe 6:8-Hinspielniederlage, sondern rückten auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Am kommenden Sonntag folgt ab 12 Uhr in Sande das Duell gegen den Verfolger TTG Nord Holtriem.

Landesliga Damen: Spitzenreiter Hundsmühler TV trumpfte zunächst bei der TTG Nord Holtriem mächtig auf. Die HTV-Spielerinnen setzten sich mit 8:2 Punkten durch. Auch im folgenden Heimspiel gegen den TuS Sande II hatte der Tabellenführer die Nase bis zum letzten Einzeldurchgang mit 6:4 Punkten vorn. Durch eine Energieleistung von allen vier TuS-Spielerinnen gelang doch noch der 8:6-Sieg.

 

 


Lesen Sie den vollständigen Artikel in der "Wilhelmshavener Zeitung"
Digitale Ausgabe: WZ vom 13.03.2018
Kurzbeschreibung:

HES will Tankvolumen erweitern +++ Menkestraße: Stadt Schortens zahlt die Säge selbst +++ Werder Bremen bezwingt Schlusslicht aus Köln mit 3:1
Seitenzahl: 28
PDF Größe: 0,0 MB
Preis inkl. MwSt.
Einfach Online kaufen und sofort lesen!
1,70 €