Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Wilhelmshaven

06.03.2018


A 29: Drängler hetzt Autofahrer


Die Polizei in Varel fahndet nach dem Fahrer eines silbernen Audi mit Münchener Kennzeichen. Er soll einen anderen Fahrer bedrängt haben.


DPA-Foto: Wolf

DPA-Foto: Wolf

 

Jaderberg/mk - Die Polizei in Varel fahndet nach einem Autofahrer, der einen anderen Verkehrsteilnehmer übelst bedrängt haben soll. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitagabend gegen 17.30 Uhr auf der Autobahn 29 zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven.

Nach Angaben des Anzeigeerstatters wurde dieser durch den Fahrer eines silbernen Audi zwischen den Anschlussstellen Rastede und Hahn-Lehmden bedrängt und genötigt. Im weiteren Verlauf sei es zum Ausbremsen durch den Audifahrer gekommen, der den Anzeigeerstatter anschließend über mehrere Kilometer verfolgt haben soll. Erst als dieser die Polizeistation in Jaderberg aufsuchte, wendete der Audifahrer und entfernte sich.

Bei dem silbernen Audi soll es sich um ein neueres Modell handeln, das coupéartig aufgebaut und mit Münchener Kennzeichen („M“) versehen ist.

Zeugenhinweise unter Telefon 0 44 51/923-0.