Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Sport

13.02.2018


Sander Reserve an der Spitze


Bei den Landesliga-Damen gab es klare Siege über Wissingen und Süderneuland. Die Landesliga-Herren des MTV Jever waren gleich dreimal erfolgreich.


Stefanie Gichtbrock und die Frauen des TuS Sande II setzten sich mit Siegen über Wissingen und Süderneuland an die Tabellenspitze der Landesliga.      Foto:    Masch

Stefanie Gichtbrock und die Frauen des TuS Sande II setzten sich mit Siegen über Wissingen und Süderneuland an die Tabellenspitze der Landesliga. Foto: Masch

 

Friesland/rs/ - Die friesländischen Tischtennis-Landesligisten MTV Jever II (Herren) und TuS Sande II (Damen) trumpften mächtig auf. Die Marienstädter standen über neun Stunden an den Tischen und sicherten sich drei Siege. Die Sanderinnen rückten nach ihren beiden Heimerfolgen sogar auf Rang eins vor.

Landesliga Herren: Der MTV Jever II festigte seinen dritten Tabellenplatz durch drei Siege: BW Bümmerstede und die Reserve von SW Oldenburg wurden jeweils mit 9:4 Punkten bezwungen, es folgte ein 9:3-Sieg gegen SV Wissingen. Die Punkte für die MTV-Reserve erspielten die Doppel Zhadzko/Lechtenbörger (2), Stickel/Haltermann und Hinrichs/Lechtenbörger.

In den Einzeln siegten Rastsislaw Zhadzko (4), Janek Hinrichs (2), Malte Stickel (2), Bennet Robben (3), Volker Haltermann (3), Justus Lechtenbörger (3), Mathis Kohne (5) und Andreas Fries. Insgesamt dauerten die drei Spiele über neun Stunden.