Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Sport

07.12.2017


Kapitän Philip Immerthal will HFC verlassen


Immerthal wechselt aus beruflichen Gründen den Verein. Zunächst müssen sich die Parteien jedoch einig werden.


Philip Immerthal verlässt den HFC. WZ-Foto: Lübbe

Philip Immerthal verlässt den HFC. WZ-Foto: Lübbe

 

Heidmühle/mün - Rund um den gestern öffentlich gewordenen Wunsch von Philip Immerthal, Kapitän des Fußball-Landesligist Heidmühler FC, den Verein aus beruflichen Gründen zu verlassen und zu Oberligist Atlas Delmenhorst zu wechseln, droht eine Auseinandersetzung.

„Wir erteilen grundsätzlich in der Winterpause keine Freigabe“, stellt Josef D?Amico, sportlicher Leiter des HFC, in diesem Zusammenhang fest. Allerdings will man dem Spieler auch keine Steine in den Weg legen. Voraussetzung dafür ist aber, dass sich der HFC mit den Delmenhorstern über den ersten losen Kontakt hinaus - finanziell - einig wird. D?Amico: „Für solche Wechsel gibt es Spielregeln des Verbandes. Wir haben nichts zu verschenken.“

 

 


Lesen Sie den vollständigen Artikel in der "Wilhelmshavener Zeitung"
Digitale Ausgabe: WZ vom 07.12.2017
Kurzbeschreibung:

Paketzustaller in Wilhelmshaven mit Waffe bedroht +++ Ergebisse des Architektenwettberbs für BBS Wilhelmshaven vorgestellt +++ Traditionelles Adventstreffen der Stiftung Schloss Jever
Seitenzahl: 36
PDF Größe: 0,0 MB
Preis inkl. MwSt.
Einfach Online kaufen und sofort lesen!
1,70 €




Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com