Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Sport

13.09.2017


SG-Korbjäger nach Auftakterfolg Spitze


Die Friesländer hatten die richtigen Lehren aus dem knappen Pokalerfolg im Vorjahr gezogen. Die Entscheidung fiel bereits im dritten Viertel.


Kaum zu halten waren die Spieler der SG Cleverns-Sandel (in grün) beim klaren Erfolg über Bad Essen. Foto: Sprengel

 

Jever/cc - Mit einem deutlichen 91:61-Heimerfolg über den TuS Bad Essen haben sich die Basketballer der SG Cleverns-Sandel nach dem ersten Spieltag an die Spitze der Bezirksoberliga gesetzt.

Da beide Teams im Vorjahr schon im Pokal aufeinander trafen, war der Gegner kein Unbekannter.

„Da hat Bad Essen uns in der ersten Halbzeit komplett überrannt“, erinnerte sich SG-Kapitän Andre Sjuts. „Wir waren also gewarnt.“

Mit diesen Eindrücken im Hinterkopf gingen die Grün-Weißen in die Partie und überraschten die Gäste mit einer Mann-Mann-Verteidigung anstelle der gewohnten „Zone“. Auch in der Offensive wussten die Hausherren zu überzeugen. Besonders der Zug zum Korb und die körperliche Präsenz von Philipp Moritz und Stefan Exner am Brett bereiteten den Gästen große Probleme. Die Clevernser zogen schnell auf 9:2 davon (3.), ehe Bad Essen etwas besser in die Partie kam und den Rückstand zumindest konstant halten konnte. Dominik Horn sorgte nach neun Minuten erstmals für eine zweistellige Führung (22:11) - das stärkere Finish gelang aber den Osnabrückern, die Abschnitt eins mit einem 6:0-Lauf abschlossen und auf 17:23 herankamen.