Benutzernamen vergessen?
 
Passwort vergessen?
 
Wozu anmelden?

Friesland

11.08.2017


Ein Bagger frisst sich durch die Brandruine


Für einen Neubau muss die 2014 abgebrannte Wohnanlage weichen. 60 Wohnungen sollen dort entstehen.


Stück für Stück reißt der Bagger die 2014 abgebrannte Wohnanlage Grön Winkel in Heidmühle ab - und macht so Platz für einen Neubau.    WZ-Foto:    Lübbe

Stück für Stück reißt der Bagger die 2014 abgebrannte Wohnanlage Grön Winkel in Heidmühle ab - und macht so Platz für einen Neubau. WZ-Foto: Lübbe

 

Heidmühle/gra/ - Anfang dieses Monats hat die Wohnanlage Grön Winkel in Heidmühle noch einmal für Schlagzeilen gesorgt. Ein Bagger hatte eine Gasleitung beschädigt; sicherheitshalber wurde die Umgebung evakuiert.

Seitdem laufen die Abrissarbeiten aber offenbar planmäßig weiter.

Ein Bagger frisst sich durch die Brandruine in direkter Nachbarschaft zum Rathaus der Stadt Schortens; nach und nach verschwindet der Schandfleck.

Die Wohnanlage war an Ostermontag 2014 abgebrannt. Aufgrund eines technischen Defektes der Photovoltaikanlage hatten sich unterm Dach Gase gebildet, die durch einen Blitzeinschlag entzündet wurden. Trotz eines Großaufgebots konnte die Feuerwehr einen Totalschaden nicht verhindern.

 

 


Lesen Sie den vollständigen Artikel in der "Wilhelmshavener Zeitung"
Digitale Ausgabe: WZ vom 11.08.2017
Kurzbeschreibung:

Breite Mehrheit für den neuen Kunstrasenplatz +++ Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade (AWV) spricht sich für einen 2. Arbeitsmarkt aus +++ Mittwochsregatta: Gesamtsieger Timo Nüßmann
Seitenzahl: 36
PDF Größe: 19,2 MB
Preis inkl. MwSt.
Einfach Online kaufen und sofort lesen!
1,60 €




Diese Seite bookmarken bei...
bookmark at facebook.combookmark at studiVZpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at digg.combookmark at yahoo.com